V
S

Javier Sánchez-Vera

Gómez-Trelles

Zur Person

Javier Sánchez-Vera ist Universitätsprofessor an der Universidad Coplutense sowie Mitglied des Colegio de Abogados de Madrid, der Rechtsanwaltskammer Madrid. Zum 25-jährigen Bestehen seiner beruflichen Tätigkeit wurde er mit der Silbermedaille ausgezeichnet. Bevor er sich Oliva-Ayala Abogados anschloss, war er für die Kanzleien Stampa und Cobo del Rosal tätig, die ebenfalls ausschließlich auf Strafrecht spezialisiert sind. Javier Sánchez-Vera war in viele Fälle des Unternehmens-Strafrechts sowie sämtlicher anderer Bereiche des Strafrechts involviert, was seine umfassenden Kenntnisse der Kriminalistik untermauert.

Werdegang

Javier Sánchez-Vera hat seinen Doktor der Rechte an der Universität Bonn erlangt. Er ist Professor für Strafrecht an der Universidad Complutense und hatte Lehraufträge am Instituto Universitario de Criminología sowie an der Universität Francisco de Vitoria. Darüber hinaus hat er zahlreiche Konferenzen und Kurse in Deutschland, Argentinien, Kolumbien, Chile, Spanien, Italien, Mexiko, Peru, Venezuela und vielen anderen Ländern abgehalten. Er war auch Academic Visitor an der University of Oxford.

Erfahrung

Javier Sánchez-Veras berufliche Erfahrung umfasst sämtliche Arten und Abschnitte von Strafverfahren, sämtliche im Strafgesetzbuch enthaltene Tatbestände sowie Auslieferung, Begnadigung und vieles mehr. Er war als Verteidiger für Unternehmensstrafrecht an diversen Mega-Verfahren sowie an anspruchsvollen Fällen mit hohen Strafforderungen beteiligt. Er publiziert regelmäßig wissenschaftliche Bücher und Artikel, die von seiner jahrzehntelangen, von der Comisión Nacional Evaluadora de la Actividad Investigadora ausgezeichneten Forschungstätigkeit zeugen. In seinen Publikationen präsentiert Sánchez-Vera seine Lösungsvorschläge für die kompliziertesten Probleme im Strafrecht der heutigen Zeit: Wirtschafts- und Unternehmensdelikte, die strafrechtliche Verantwortlichkeit juristischer Personen, Amtsdelikte, Nötigungen, Arbeitsunfälle, Privatsphäre und Ehre, Sexualdelikte, die Rechtstheorie bei Straftaten gegen das Lebens, grundlegende Verfahrensgarantien usw. Diese Theorien verschaffen ihm bei der Rechtsberatung und in Gerichtsverhandlungen einen entscheidenden Vorteil. Er wurde mehrmals zu einem der besten Strafrechtsanwälte Spaniens erklärt, unter anderem von Best Lawyers und Chambers und Partners.

SprachenSpanisch und Deutsch

V
S

Javier Sánchez-Vera Gómez-Trelles

Javier Sánchez-Vera

Gómez-Trelles

Zur Person

Javier Sánchez-Vera ist Universitätsprofessor an der Universidad Coplutense sowie Mitglied des Colegio de Abogados de Madrid, der Rechtsanwaltskammer Madrid. Zum 25-jährigen Bestehen seiner beruflichen Tätigkeit wurde er mit der Silbermedaille ausgezeichnet. Bevor er sich Oliva-Ayala Abogados anschloss, war er für die Kanzleien Stampa und Cobo del Rosal tätig, die ebenfalls ausschließlich auf Strafrecht spezialisiert sind. Javier Sánchez-Vera war in viele Fälle des Unternehmens-Strafrechts sowie sämtlicher anderer Bereiche des Strafrechts involviert, was seine umfassenden Kenntnisse der Kriminalistik untermauert.

Werdegang

Javier Sánchez-Vera hat seinen Doktor der Rechte an der Universität Bonn erlangt. Er ist Professor für Strafrecht an der Universidad Complutense und hatte Lehraufträge am Instituto Universitario de Criminología sowie an der Universität Francisco de Vitoria. Darüber hinaus hat er zahlreiche Konferenzen und Kurse in Deutschland, Argentinien, Kolumbien, Chile, Spanien, Italien, Mexiko, Peru, Venezuela und vielen anderen Ländern abgehalten. Er war auch Academic Visitor an der University of Oxford

Erfahrung

Javier Sánchez-Veras berufliche Erfahrung umfasst sämtliche Arten und Abschnitte von Strafverfahren, sämtliche im Strafgesetzbuch enthaltene Tatbestände sowie Auslieferung, Begnadigung und vieles mehr. Er war als Verteidiger für Unternehmensstrafrecht an diversen Mega-Verfahren sowie an anspruchsvollen Fällen mit hohen Strafforderungen beteiligt. Er publiziert regelmäßig wissenschaftliche Bücher und Artikel, die von seiner jahrzehntelangen, von der Comisión Nacional Evaluadora de la Actividad Investigadora ausgezeichneten Forschungstätigkeit zeugen. In seinen Publikationen präsentiert Sánchez-Vera seine Lösungsvorschläge für die kompliziertesten Probleme im Strafrecht der heutigen Zeit: Wirtschafts- und Unternehmensdelikte, die strafrechtliche Verantwortlichkeit juristischer Personen, Amtsdelikte, Nötigungen, Arbeitsunfälle, Privatsphäre und Ehre, Sexualdelikte, die Rechtstheorie bei Straftaten gegen das Lebens, grundlegende Verfahrensgarantien usw. Diese Theorien verschaffen ihm bei der Rechtsberatung und in Gerichtsverhandlungen einen entscheidenden Vorteil. Er wurde mehrmals zu einem der besten Strafrechtsanwälte Spaniens erklärt, unter anderem von Best Lawyers und Chambers und Partners.

Sprachen: Spanisch und Deutsch

OLIVA-AYALA ABOGADOS,S.L.P. © ALLE RECHTE VORBEHALTEN  I  DATENSCHUTZ  I  RECHTSHINWEIS I