V
S

Ignacio Ayala Gómez

Zur Person

Ignacio Ayala hat “Oliva-Ayala Abogados” gemeinsam mit Horacio Oliva gegründet und ist derzeit geschäftsführender Gesellschafter unseres Unternehmens. Er hat mehr als 35 Jahre Berufserfahrung und ist einer der gefragtesten Anwälte für die Beratung und Verteidigung im Strafrecht der heutigen Zeit. Aufgrund seiner umfassenden Erfahrung vor Gericht und seiner Beteiligung an komplexen gerichtlichen und außergerichtlichen Unternehmensverhandlungsverfahren ist sein Ansehen in der Geschäftswelt besonders hoch.

Werdegang

Ignacio Ayala hat an der Universität Complutense de Madrid in Jura promoviert, wobei seine innovative Arbeit über Steuervergehen mit der Bestnote ausgezeichnet wurde. Er erlangte seinen Abschluss am Instituto Universitario der Criminología und war an der Universidad Complutense als Professor für Strafrecht sowohl in der Lehre als auch in der Forschung tätig. Er hat zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht, vor allem in den Bereichen Straf- und Steuerrecht.

Erfahrung

Ignacio Ayala ist in sowohl in Spanien als auch in anderen Ländern in sämtlichen Bereichen des Strafrechts sowie in allen Verfahrensstufen tätig. Er wurde unter anderem von Best Lawyers und Chambers and Partners für seine Arbeit und sein Ansehen am spanischen Rechtsmarkt ausgezeichnet.

Er war außerdem als Dozent im Masterstudium der Rechtsanwaltschaft an den Universitäten Carlos III de Madrid und Rey Juan Carlos de Madrid tätig und hat an anderen öffentlichen (Universität Menéndez Pelayo, Generalrat der rechtsprechenden Gewalt, spanisches Institut für Steuerforschung) und privaten Institutionen (IE Business School, spanisches Forum der Steueranwälte – Foro de Abogados Tributaristas, Rechtsanwaltskammer Madrid) bei diversen Tagungen und Seminaren Vorträge gehalten.

V
SI

Ignacio Ayala Gómez

Zur Person

Ignacio Ayala hat “Oliva-Ayala Abogados” gemeinsam mit Horacio Oliva gegründet und ist derzeit geschäftsführender Gesellschafter unseres Unternehmens. Er hat mehr als 35 Jahre Berufserfahrung und ist einer der gefragtesten Anwälte für die Beratung und Verteidigung im Strafrecht der heutigen Zeit. Aufgrund seiner umfassenden Erfahrung vor Gericht und seiner Beteiligung an komplexen gerichtlichen und außergerichtlichen Unternehmensverhandlungsverfahren ist sein Ansehen in der Geschäftswelt besonders hoch.

Werdegang

Ignacio Ayala hat an der Universität Complutense de Madrid in Jura promoviert, wobei seine innovative Arbeit über Steuervergehen mit der Bestnote ausgezeichnet wurde. Er erlangte seinen Abschluss am Instituto Universitario der Criminología und war an der Universidad Complutense als Professor für Strafrecht sowohl in der Lehre als auch in der Forschung tätig. Er hat zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht, vor allem in den Bereichen Straf- und Steuerrecht.

Erfahrung

Ignacio Ayala ist in sowohl in Spanien als auch in anderen Ländern in sämtlichen Bereichen des Strafrechts sowie in allen Verfahrensstufen tätig. Er wurde unter anderem von Best Lawyers und Chambers and Partners für seine Arbeit und sein Ansehen am spanischen Rechtsmarkt ausgezeichnet.

Er war außerdem als Dozent im Masterstudium der Rechtsanwaltschaft an den Universitäten Carlos III de Madrid und Rey Juan Carlos de Madrid tätig und hat an anderen öffentlichen (Universität Menéndez Pelayo, Generalrat der rechtsprechenden Gewalt, spanisches Institut für Steuerforschung) und privaten Institutionen (IE Business School, spanisches Forum der Steueranwälte – Foro de Abogados Tributaristas, Rechtsanwaltskammer Madrid) bei diversen Tagungen und Seminaren Vorträge gehalten. 

OLIVA-AYALA ABOGADOS,S.L.P. © ALLE RECHTE VORBEHALTEN  I  DATENSCHUTZ  I  RECHTSHINWEIS I